Kategorie

Prezent


Przy każdym zamówieniu
otrzymujecie 
w prezencie 
imienne naklejki na książki 

 

Malls and Department Stores

Wydawnictwo: Braun
Autor: praca zbiorowa
Dostępność:
Wysyłamy w ciągu 3-5 dni
359,00 zł
Oprawa: twarda, Format: 23x30 cm, Stron: 421, 2008 r., tekst: angielski

Retail trade has recognized the opportunity of qualification and individualization through high-grade buildings. The trailblazers of outstanding and innovative commercial architecture today are, first of all, the inner city shopping malls and department stores. In many downtowns, modern shopping facilities have been developed as new focal points of attraction. Moreover, these new multi-functional complexes encourage the process of long-term revitalization of the inner cities. The richly illustrated volume, provided with detailed planning material, shows the latest tendencies in shopping architecture worldwide as seen in approximately 100 projects. From catalogue - 'Blazers of outstanding and innovative commercial architecture today are, first of all, the inner city shopping centers, malls and city quarters. Moreover, these new multi-functional complexes encourage the process of long-term revitalisation of the inner cities. This richly illustrated volume, provided with detailed planning material and with an introductory historical outline, shows on the basis of about seventy projects and the latest tendencies in shipping architecture'.

Architektonische Qualität als zentraler Bestandteil von Verkaufsstrategie und damit Erfolgsgarant: Der Einzelhandel hat die Chancen der Qualifizierung und Individualisierung durch hochwertige Gebäe erkannt. Für lange Zeit konzentrierte sich Handelsarchitektur auf die Innenstädte; auf Märkte und Passagen folgten seit Beginn des 20. Jahrhunderts die Warenhäuser. Seit der Nachkriegszeit hat sich der Typus der Shopping Mall an der städtischen Peripherie entwickelt, der durch gastronomische Einrichtungen und einem Freizeitangebot weiterreichende Funktionen für das Gemeinwesen übernahm. Der nächste Entwicklungsschritt waren dann die riesigen Einkaufs- und Unterhaltungszentren, die unabhängig von städtischen Strukturen funktionieren. Dieser Band präsentiert anhand von 101 Bauten aus aller Welt die vielfältigen Tendenzen im Bereich Shopping Architektur in den Innenstädten, an der Peripherie und auf der „Grünen Wiese“. Alle Projekte werden durch Texte, Fotos und Planmaterial umfassend und anschaulich erläutert. Aus dem Inhalt: Selfridges in Birmingham, England (Future Systems) Peek & Cloppenburg in Mannheim, Deutschland (Richard Meier) Galeria Hall West in Seoul, Korea (UNStio) VivoCity in Singapur (Toyo Ito) Bloomingdales in Washington DC, USA (Mancini Duffy).