Bright Architectural, Illumination and Light Installations

Oprawa: hardcover, Format: 23,4x30,4 cm, Stron: 352, 2008 r., tekst: angielski

The use of light and illumination in architecture and design is currently evolving and making an increasingly significant impact on various creative disciplines. Today, architects use light installations to create a different nighttime identity for their buildings that allow for additional functions and presentations. Light is also important for interior designers, who use it to give the impression of a room where there isn t one or make a space seem bigger or smaller. Others use light to conjure works of art, forms and images out of nothing or to give entire city centres a whole new look. In short, light is a magical medium for creative experimentation that designers are using to produce a broad spectrum of exciting work. Bright presents a rich selection of these innovative projects that are setting trends in the creative use of light. The incled work has been implemented in both a commercial and cultural context around the world. Each designer or design company is portrayed in an eight-page spread featuring both stunning photography and detailed text information. Bright is an up-to-date reference tool for professionals working in the fields of lighting design, architecture and art. The book reflects the role of illumination as a multifaceted and interactive design element. In doing so, Bright sheds new light on the future of architecture and design.

Der Einsatz von Licht und Beleuchtung in Architektur und Design hat sich grundlegend geändert und gewinnt weiter an Bedeutung. Lichtinstallationen geben Gebäen ein anderes Gesicht. So erzeugen sie zum Beispiel nachts eine alternative Identität, die neue Präsentationen und Nutzungen ermöglicht. Licht erzeugt Räume, wo keine sind, lässt diese größer oder kleiner erscheinen, was nicht zuletzt im Bereich Interior Design von wesentlicher Bedeutung ist. Licht vermag Kunstwerke, Formen und Bilder, aus dem Nichts entstehen zu lassen, ja selbst ganze Stadtzentren in Szene zu setzen. Kurzum: Licht ist ein magisches gestalterisches Medium, mit dem heute virtuos gezaubert und clever experimentiert wird. Dabei ist eine anregende Vielfalt spannender Projekte entstanden.

Bright führt die innovativsten von ihnen in einer Publikation zusammen, die richtungsweisend und wegbereitend für die zunehmende kreative Nutzung von Licht ist . Die internationalen Arbeiten stammen aus dem kulturellen wie auch dem kommerziellen Bereich. Sämtliche in Bright vorgestellte Designer und Firmen werden auf jeweils achtSeiten umfassend präsentiert - inklusive Fotos sowie einer genauen textlichen Beschreibung. Bright spiegelt die aktuelle Renaissance von Licht als vielseitigem und interaktiven gestalterischen Element wieder und wirft so - im wahrsten Sinne des Wortes - neues Licht auf Architektur und Gestaltung. Bright ist das aktuelle Referenztool für Fachleute aus den Bereichen Lichtgestaltung, Architektur und Kunst.